Konflikte, die bei einer Trennung oder Scheidung aufflammen, können oftmals nicht allein auf juristischem Weg gelöst werden. Gerade für zwischenmenschliche Probleme hat das Recht oft keine befriedigende Lösung bereit. In solch verfahrenen Situationen kann eine Mediation sinnvoll sein.

Sind die Fronten erst einmal verhärtet, kommunizieren viele getrennte Paare nur noch über Anwälte. Resultat sind nicht selten horrende Anwalts- und Gerichtskosten. Meist leiden alle Beteiligten, insbesondere Kinder unter solch verfahrenen Situationen. Mithilfe von Mediation können auch in sehr schwierigen Situationen tragfähige, für alle Beteiligten gute Lösungen gefunden werden. Zum umfassenden Angebot der scheidungsagentur.ch gehört seit 2017 neu auch Mediation.

Neutraler Vermittler

Mediation ist ein aussergerichtlicher Weg, um Konflikte zu lösen. Mediatoren unterstützen als neutrale Drittperson die (Ex-)Lebens- oder Ehepartner dabei, ihren Konflikt einvernehmlich zu lösen. Sie begleiten unparteiisch und professionell durch das Mediationsverfahren. Ziel einer Mediation ist, dass die Parteien am Ende eine tragfähige, (rechts-)verbindliche Vereinbarung erarbeiten, die für beide Seiten stimmt.

Mediation macht vor, während und auch nach einer Trennung/ Scheidung Sinn. Hilfreich ist eine Mediation insbesondere auch bei Unverheirateten, weil das Gesetz bei Trennungen im Konkubinat nur wenig regelt.

Günstiger als ein Streit vor Gericht

Mediation bietet zahlreiche Vorteile: Es ist ein rasches, kostengünstiges und flexibles Konfliktlösungsverfahren, das die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt. Die Erfolgschancen einer Mediation liegen gemäss dem Schweizerischen Dachverband für Mediation bei über 70 Prozent.

Grundsätzlich kann Mediation in allen Konfliktsituationen eingesetzt werden, in denen beide Parteien eine einvernehmliche Lösung anstreben. In einer Mediation können beispielsweise Themen wie den Umgang miteinander, die Betreuungszeiten der Kinder, Erziehungsfragen, die Nutzung der Wohnung oder finanzielle Fragen miteinander besprochen werden. Am Ende arbeiten die beiden Parteien eine Lösung aus, die sie in einer schriftlichen Vereinbarung festhalten. In einer Mediation kann beispielsweise auch eine Trennungsvereinbarung ausgearbeitet werden.

Mediation und/ oder Anwalt?

Mediation ist günstiger als ein langer Rechtsstreit. Mediation kann den Weg zum Anwalt ersparen. Oftmals macht aber auch die Kombination von Mediation und Beratung durch den Anwalt Sinn (beispielsweise für die Schlussprüfung einer rechtsverbindlichen Vereinbarung). Die Mediation kann deshalb mit allen juristischen Dienstleistungen der scheidungsagentur.ch, wie beispielsweise dem Paket Scheidungskonvention oder dem Paket Überprüfung Konvention, kombiniert werden.

Tipp!

Inzwischen übernehmen viele Rechtsschutzversicherungen die Kosten für eine Mediation. Informieren Sie sich bei Ihrer Rechtsschutzversicherung, ob Mediation gedeckt ist.

mediationMöchten Sie mehr zum Thema Mediation erfahren? Hier finden Sie Informationen zum Angebot der Scheidungsagentur.ch sowie ein hilfreiches Merkblatt zu den wichtigsten Fragen.

Leave a reply