Das ändert sich ab 2017 beim Vorsorgeausgleich bei der Scheidung

Am 1. Januar 2017 treten die Änderungen betreffend der Aufteilung der während der Ehe erworbenen Ansprüche aus beruflicher Vorsorge in Kraft. Nachdem in der Vergangenheit festgestellt wurde, dass die bestehende Regelung vielfach zu einer Benachteiligung des während der Ehe nicht oder weniger erwerbstätigen Ehegatten geführt hat und insbesondere geschiedene Witwen finanziell stark benachteiligt waren, sahen sich Bundesrat und Parlament zu dieser Änderung veranlasst (vgl. Botschaft des Bundesrates, BBl 2013, 4893 f.).

Weiterlesen

So viel kostet die Scheidung – ein Überblick über die Gerichtskosten

Wie viel eine Scheidung kostet, hängt davon ab, ob sich ein Ehepaar in den meisten Fragen rund um die Scheidung einig ist. Die günstigste Variante ist stets die einvernehmliche Scheidung mit bestehender Konvention, eine Scheidungsklage dagegen kann schnell einmal mehrere zehntausend Franken kosten. Wie teuer eine Scheidung zu stehen kommt, hängt aber auch davon ab, in welchem Kanton man lebt. Wer in Basel-Stadt lebt, profitiert von sehr tiefen Gerichtsgebühren, teuer ist eine Scheidung insbesondere für Zürcher.

Weiterlesen

Scheidung mit einem gemeinsamen Anwalt – geht das?

Scheidung muss nicht zwangsläufig Krieg bedeuten. Viele Paare trennen sich durchaus im Guten und möchten bei der Auflösung ihrer Ehe dementsprechend eine für beide Seiten faire Lösung. Gerade wenn die Ehepartner noch einigermassen gut miteinander reden können, kann es auch sinnvoll sein, sich für die Scheidung einen gemeinsamen Anwalt zu nehmen.

Weiterlesen

Trennung, Scheidung oder Eheschutz? Was Sie in Ihrer Situation brauchen

Trennungsvereinbarung, Scheidungskonvention, Eheschutzkonvention: Für die meisten Betroffenen, die vor einer Trennung oder Scheidung stehen, sind solche juristische Fachbegriffe abschreckend. Wie man das Ganze angehen soll, ob eine vorläufige Trennung oder direkt die Scheidung der bessere Weg ist, ist deshalb nicht immer einfach zu wissen. Die Scheidungsagentur hilft.

Weiterlesen

Wie viel Unterhalt ist fair?

Unterhalt: Ja oder nein. Und wenn ja, wie viel? Diese Fragen stellen sich fast alle, die vor einer Trennung oder Scheidung stehen. Insbesondere wenn ein Ehepaar Kinder hat oder eine Seite während der Ehe weniger oder gar nicht erwerbstätig war. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es bei Alimenten allerdings keine allgemein gültigen Ansätze.

Weiterlesen

Scheidung bei Selbständigkeit birgt ein gewisses Risiko

Die wenigsten machen sich beim Heiraten Gedanken darüber, was passiert, wenn die Liebe einmal erlöschen sollte. Wer ein Unternehmen hat, tut allerdings gut daran, das Wichtigste rechtzeitig zu regeln. Denn, was vielen nicht bewusst ist: Trifft man als Selbständige/r keine Vorkehrungen, kann eine Scheidung nicht nur das Ende der Ehe, sondern schlimmstenfalls auch das der eigenen Firma bedeuten.

Weiterlesen

Warum bereits die Trennung mit einem Vertrag geregelt werden sollte

Die Scheidung ist ein einschneidender Schritt, den viele Paare trotz Beziehungsende nicht direkt ansteuern. Die meisten Betroffenen entscheiden sich vorerst für eine Trennung. Nicht zuletzt, weil sie sich damit auch die Möglichkeit offen lassen möchten, der Ehe zu einem späteren Zeitpunkt nochmals eine Chance zu geben. Ob Trennung auf Zeit oder Trennung mit späterer Scheidung: Die Details des Getrenntlebens sollten immer geregelt werden. Rechtsanwalt Rouven Brigger erklärt, wieso eine Trennungskonvention so wichtig ist.

Weiterlesen