Das Konsumentenmagazin ‎K-Tipp‬ hat fünf Scheidungsportale getestet, am besten abgeschnitten hat die s‪cheidungsagentur.ch.

Der K-Tipp hat in seiner jüngsten Ausgabe (7/2016) die Qualität von fünf Schweizer Scheidungsportalen unter die Lupe genommen. Der Service der meisten Portale sei lückenhaft, so der K-Tipp. Der Grossteil der Scheidungsportale würde die Scheidungskonvention (den für die Scheidung nötigen Vertrag) ohne Belege, nur basierend auf den Angaben der Ehegatten erstellen. Nicht so die scheidungsagentur.ch: „Die Firma beauftragte einen Rechtsanwalt mit der Ausarbeitung, liess sich umfangreich über Wertschriften, Konten usw. dokumentieren und verlangte bereits alle nötigen Originalunterlagen wie Familienausweis und Tragbarkeitsbestätigung der Bank für die Übernahme der Eigentumswohnung durch die Ehefrau“, so der K-Tipp. Als bester Dienstleister im K-Tipp-Test wurde die scheidungsagentur.ch bewertet.

Dem Test unterzogen wurde bei der scheidungsagentur.ch das „Paket Scheidungskonvention„: Es beinhaltet unter anderem die Erarbeitung der Scheidungskonvention durch einen Rechtsanwalt, ein Beratungsgespräch mit dem Anwalt und die Einreichung der Scheidung bei Gericht.

Die scheidungsagentur.ch dankt dem K-Tipp für die positive Bewertung! Der Artikel ist unter www.ktipp.ch (Ausgabe 7/2016) abrufbar.