Wenn Sie Ihre eingetragene Partnerschaft auflösen möchten und beide Seiten damit einverstanden sind, können Sie bei Gericht die Auflösung Ihrer Partnerschaft auf gemeinsames Begehren beantragen. Sie brauchen dazu eine sogenannte Auflösungskonvention. Dieser Vertrag ist die Grundlage einer einvernehmlichen Partnerschaftsauflösung (wenn beide Seiten die Auflösung der Partnerschaft wollen).

Mit dem „Paket Auflösungskonvention“ erstellen unsere Rechtsanwälte eine auf Sie persönlich zugeschnittene, faire Vereinbarung. Diese wird zusammen mit dem Begehren um Auflösung der eingetragenen Partnerschaft beim zuständigen Gericht eingereicht. In der Vereinbarung werden die Details der Partnerschaftsauflösung vereinbart, beispielsweise wer in der Wohnung oder im Haus bleiben kann, wie gemeinsames Vermögen aufgeteilt wird, allfällige Unterhaltszahlungen, bei wem die Kinder leben, wie die Betreuungszeiten geregelt sind (Besuchs- und Ferienrecht) usw. Sie können das Paket „Auflösungskonvention“ lgbt-friendlysowohl als Paar in Trennung wie auch als Einzelperson buchen. Die scheidungsagentur.ch arbeitet mit ausgewählten Anwälten zusammen, die auf LGBTI-Rechtsfragen spezialisiert sind.

Ihre Vorteile

  • 60 Minuten kostenlose Beratung durch Rechtsanwalt oder Psychologin
  • 60 Minuten kostenlose Beratung/ Betreuung durch Scheidungsberater/ Scheidungsmanager
  • Prüfung Ihrer Unterlagen auf Vollständigkeit durch Scheidungsmanager und Koordination mit Anwalt
  • Erstellung Ihrer persönlichen Auflösungskonvention (inkl. eine Anpassung) durch Rechtsanwalt
  • Gerichtsübliche Berechnung des Unterhalts (Alimente) durch Rechtsanwalt
  • Prüfung Ihres Anspruchs auf unentgeltliche Rechtspflege durch Rechtsanwalt
  • Einreichung des Begehrens um Auflösung der eingetragenen Partnerschaft bei Gericht durch Rechtsanwalt
  • Voller Zugriff auf den Help & Benefit Corner der Scheidungsagentur während 12 Monaten
  • Zugriff auf über 50 Merkblätter und Checklisten
  • Attraktive Angebote und Rabatte bis zu 15% bei ausgewählten Partnern

Die Gerichtskosten sind im Paket Auflösungskonvention nicht inbegriffen. Sie variieren von Kanton zu Kanton und sind abhängig vom Einkommen. Zusätzliche Beratung ist jederzeit möglich: Tarife

Paket Auflösungskonvention

Paare ohne Kinder, ohne Wohneigentum: CHF 1’900.- zzgl. MwSt
Auflösungskonvention light

Online bezahlen Per Rechnung bezahlen
Paare mit Kinder, ohne Wohneigentum: CHF 2’200.- zzgl. MwSt
Auflösungskonvention plus

Online bezahlen Per Rechnung bezahlen
Paare mit Wohneigentum, ohne Kinder: CHF 2’200.- zzgl. MwSt
Auflösungskonvention plus

Online bezahlen Per Rechnung bezahlen 
Paare mit Kinder, mit Wohneigentum: CHF 2’500.- zzgl. MwSt
Auflösungskonvention max

Online bezahlen Per Rechnung bezahlen 
Angebot für Selbständigerwerbende/ Unternehmer

Wenn Sie oder Ihre Partnerin/ Ihr Partner selbständigerwerbend/ Unternehmer sind, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot, dass auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten ist.

Offerte einholen

So funktioniert’s

Nach der Bestellung des Pakets erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail mit einem einfach und verständlich formulierten Fragebogen zu Ihrer persönlichen Situation und einer Liste der Unterlagen, die wir benötigen. Sie haben immer auch die Möglichkeit, Fragen persönlich zu besprechen. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Nach Erhalt Ihrer vollständigen Unterlagen findet ein Beratungsgespräch mit dem Anwalt statt (das Gespräch kann auf Wunsch auch erst nach Erhalt des Konventionsentwurfs stattfinden). Sie erhalten anschliessend innerhalb von 15 Arbeitstagen den Entwurf Ihrer Auflösungskonvention. Der Rechtsanwalt nimmt im Anschluss auf Wunsch Anpassungen vor und reicht die finalisierte Konvention bei Gericht ein.

Sie können Ihr Paket per Rechnung oder direkt online bezahlen. Innerhalb von 12 Stunden nach der Bestellung des Pakets erhalten Sie Ihr persönliches Login und haben Zugang zum Help & Benefit Corner.

Auflösungsklage oder gerichtliche Trennung nötig?

Wenn Ihre Partnerin/ Ihr Partner gegen eine Auflösung der eingetragenen Partnerschaft ist, können Sie eine Auflösung der Partnerschaft gegen den Willen Ihres Partners erst nach einem Trennungsjahr durchsetzen. Dazu ist eine Auflösungsklage nötig. Eine Trennung ist jedoch immer möglich, auch gegen den Willen des Partners/ der Partnerin. Gibt es bei der Regelung der einjährigen Trennungszeit Schwierigkeiten, kann eine gerichtliche Regelung des Getrenntlebens beantragt werden. Das Gericht entscheidet damit beispielsweise über Unterhalt oder die Zuteilung der Wohnung. Die scheidungsagentur.ch unterstützt Sie auch bei einer Auflösungsklage und bei einer gerichtlichen Trennung. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot, dass auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten ist.

Offerte einholen

Haben Sie Fragen?

Wir sind unter der Telefonnummer +41 44 558 93 63 und via Mail an info@scheidungsagentur.ch für Sie da!

Siegel